Dienstag, 28. September 2010

Gastartikel: Haarp und die Techniken des Militärs



 
Montag, den 27. September 2010 um 12:26 Uhr
Wegen der Bedeutung für alle Bewohner in Westeuropa ist dieser Artikel in seiner Gesamtheit FREI lesbar.
Hat jemand noch kein I-Phone von Apple ...  oder ein anderes UMTS-Handy?  Falls noch nicht - Hände weg !  Falls ja - wegwerfen !



LOIS Südschweden und HAARP-Marlow/D/MV sind mit dem Kraftwerk Rostock
direkt verbunden,Marlow mit einem !! 30,-cm dicken!! Kupferkabel und LOIS mit
einem extra Seekabel....



Somit ist dieses System das größte der Welt, noch vor Garkona/Alaska und arbeitet seit frühem Sommer im System...!!




HAARP wird verantwortlich gemacht für die Erdbeben in Sitchuan, auf Haiti - aber auch für die extreme Hitze mit den Bränden in Russland und den Überschwemmungen in Pakistan, Bangladesh und China. Mit HAARP läßt sich der das Wetter beeinflussende Jetstream umlenken und führt so zu den stehenden Wetter-Anomalien.

Ich mache das System für das Feuerinferno in Russland verantwortlich, hier hatten wir ebenso eine extreme Hitzeperiode, das von den von mir beschriebenen "stehenden Tornados " über der Ostsee führte...welch Irrsinn, das ist physikalisch in der Natur nicht möglich... nur durch enorme künstliche Magnetfelder, wir sprachen wir beide darüber...!!



Da es bereits Einspeisungen von HAARP-Frequenzen ins 220-Voltnetz gab, ich es bemerkte und beim Energieversorger mit Strafantrag drohte, ist seit 14Tagen keine Frequenz mehr im Netz...


Infolge des extremen EMF-Pegels kam es ebenso zu Polarlichtern über Rostock, was Ausdruck enormer Magnetfelder war. Ich schrieb darüber in der OZ.
Die Wirkung von HAARP ist hier auch daran zu erkennen,dass es ein mehr oder weniger lethargisches Verhalten der Bevölkerung gibt,erhöhte Schlafprobleme und andere psychische Erscheinungsbilder....

Auszug aus der Presse:
Seltenes Himmelsphänomen


04.08.2010 - In der Nähe von Rostock sind letzte Nacht am Himmel Polarlichter beobachtet worden. Experten erklärten, Auslöser sei eine Explosion auf der Sonne gewesen. Die Solarteilchen regen die Luftmoleküle dann unter bestimmten Bedingungen an, Licht in unterschiedlichen Farbnuancen, meist grünlich abzugeben.



Meteor-Forscher Ulrich Rieth sagte im ANTENNE MV-Interview, Polarlichter würden meisten in Nordeuropa bzw. in der Polarregion auftreten. In unseren Breiten seien sie selten, "weil die Magnetfeld-Linien hauptsächlich im Norden und um den Polarkreis herum senkrecht in die Atmosphäre fallen. Damit sind die Kollisionen mit Solarteilchen da einfach häufiger und regelmäßiger".


Die Polarlichter letzte Nacht bei Rostock waren eine Ausnahme.


Es wird alles ausgebaut zu einem globalen System auch der Gedankenkontrolle. Vor zwei Jahren war ich von Politik-Global bei einer Konferenz in Ettlingen/Südwestdeutschland bei der es um einen Kreis von Personen ging, die nachweislich über Frequenzen in ihren Gedanken kontrolliert werden.


Die Frequenzen wurden von einem österreichischen Ing.-Büro nachgewiesen. PG hatte dies veröffentlicht.

Schwedens landesweites Bevölkerungsreduzierungsprogramm:




In Schweden wird nun die HAARP-Technologie über den häuslichen Stromzähler verbreitet! Jetzt kommt das auch nach Deutschland.


Schweden hat jetzt die stärkste, größte und furchtbarste Waffe der Welt!!!
Und jetzt auch in Deutschland – in Marlow.

Photo Marlow/“BRD“
In alle Haushalte wird eine sogenannte





ENERGY-BOX eingebaut



Erste Wirkungen:

Viele körperliche und seelische Beschwerden bei Menschen,

ungeheure Schlafstörungen, andauernder kurzer Stromausfall, Lampen explodieren, Mobil­verkehr teilweise zusammengebrochen, Telefone funktionieren nicht, Stromstärke und Strahlung in der Stromleitung unglaublich gestiegen, Computer knacken furchtbar, Internet und Mailverkehr humpelt, Lampen flackern die ganze Zeit usw.

Auch die El-Allergiker fallen haufenweise um und fühlen sich sterbend. Viele zeigen jetzt schon Persönlichkeitsveränderungen und andere Bewusstseinsstörungen, besonders im Bezug auf das Gedächtnis.


Es scheint gut zu funktionieren, denn jetzt fängt man an auch in anderen EU-Länder Reklame für die Energybox zu machen. Deutschland und Holland haben die auch bald.



Wir müssen absolut die Box verweigern und auch den Nachbarn, Freunde usw. darüber aufklären
3G (UMTS) war schon immer im Grunde ein reines Waffensystem und die 3G Handys sind nur Nebenerscheinungen (zur Tarnung!


Quellenangaben:



Dipl.Ing.Agr. Frank Monderkamp, Büro Monderkamp & Partner
Tel.: 05286-990757 Mobil: 0170-1832170 Fax: 05286-990757,
URL:www.ing-monderkamp.de

mitgeteilt von : Dr.med.Heinz Gerhard Vogelsang, Internist u. Arzt f. Naturheilverfahren. Homöopathie. Leydelstr.  35,
D-47802 Krefeld.

25.01.2009, Schweden: Sind Ihnen die Werbespots aufgefallen "Jetzt zahl ich - jetzt zahl ich nicht?" Darin wird suggeriert, man könne durch eine neue Ablesetechnik Strom sparen. Tatsächlich macht das schon der gute alte Zähler. Aus Nachfolgendem geht hervor, um was es dabei in Wirklichkeit geht : um eine Ausweitung der Überwachung und Gesundheitsschädigung bis zum Tod (Bevölkerungsreduktionsprogramm). Beides kommt aus den USA.


Verbreitung der HAARP-Technologie über den häuslichen Stromzähler, hier : Schwe­den – aber in der “BRD“ werden die Zähler jetzt auch installiert.
Schwedens landweites Mindcontrol Experiment !



Bitte verbreitet diesen Text so viel ihr könnt, denn überall wird er gelöscht oder die Seiten ste­hen unter Attacke. Meine und die Seite eines Bekannten auch vor kurzem. Alles über Chemtrails, Haarp und besonders der Energybox wurde gelöscht.



Die schwedische Regierung sprach über ein Gesetz, was 2009 herauskommen soll. Das Gesetz besagt, das keiner mehr Geld für Strom bezahlen soll als man wirklich an Verbrauch hat. (wie nett von denen.) Gleich danach kamen die Strom-Lieferanten mit einem Schreiben, das man in jedem Haus einen kleinen Digitalen-Rechner mit Sender einbauen will. Man benutzt den einmal in der Woche, um den Strom­verbrauch zu wissen, damit wir nicht zu viel bezahlen. Wie gesagt, alle sind plötzlich so nett geworden. Wollen nicht einmal mehr unser Geld.



Vielen hat man gar nichts gesagt, sondern die Box, einfach nur ins Haus gesetzt.



Worterklärungen:


FRA = (Försvarets Radio Anstalt), eine Art Echelon für die Schwedische Verteidigung. Der "Große Bruder" der alles sieht, hört und weiß! Hat gerade "zufällig" einen Super-Computer von der Schwedi­schen Regierung bekommen (auch „nette Leute“).
LOIS = Ein neues Haarp System, das über ganz Südschweden gebaut wurde. Es ist DAS GRÖSSTE HAARP SYSTEM DER WELT (High-Frequency Active Auroral Research Project) und steht in Verbindung mit dem LOFAR System in Mitteleuropa und Icecat im Norden. Diese Anlage ist bis jetzt der Welt noch recht unbekannt, wird aber noch eine sehr große Rolle spielen für die Zukunft der Menschheit (Siehe Nostradamus, der um diese Anlage wusste).
LOIS geht über ganz Südschweden und 10tausende von starken Antennen wurden zusammengeschlossen. Aber seid in Deutschland nicht neidisch - man baut es gerade auch bei euch ein.



Haarpsysteme haben IMMER einen Militärisch­en Hintergrund.






NATOGESETZ (neu)= Die Schwedische Regier­ung hat große Teile Nordschwedens an die Nato "vermietet", damit die dort ihre neuen Exotische Waffensysteme testen können ...........  jetzt OHNE EINSEHEN DES SCHWEDISCHEN MILITÄRS. Dort testet man dann alle Mikro-wellen-Chemtrails-Nanotechnik und anderes. Natürlich auch auf die Bevölkerung, denn manche Waffen gehen anders nicht zu testen.



Alle haben die, aber keiner weiß was es ist oder was er tut. *Die Energybox* Wir bekamen es ohne ein Interesse zu zeigen, ohne zu verstehen, ohne zu fragen. *Internet Elektrizität* (Nicht den El-Internet, was gestoppt wurde, durch die Breitbandgesellschaften. Besonders 3G würde in Konkurs gehen.) Die Energybox hat einen GPRS-Sender und die Frequenz ist eine Mischung aus GSM und 3G(UMTS). Es ist Breitband und deshalb IMMER an.(Nicht nur die Sekunden in der Woche was die El-Lieferanten uns erzählen.) Die Strahlung ähnelt sehr dem des Radars(!). Die Information wird nicht zu der El-Gesellschaft geschickt, sondern zum Internet (?)



Die Energybox ist aber ein Doppelsystem und enthält auch ein "Eshelon Meter" (nicht Echelon), ein PLC System der Televent Company. Dieses PLC System ist das was wir bekommen hätten, würde man uns El-Internet geben (Das schnellste und billigste Internet). Es verändert den Strom so, daß es leichter ist Information zu schicken. Wir werden deshalb nicht nur DIREKT durch den Sender mit 3G bestrahlt, sondern die Radarähnlichen Mikrowellen sind auch in dem El-System und somit wird das ganzes Haus ein gepulstes Hochfrequenz Elektromagnetisches Feld. Man hat auch dadurch das El-System zu einem Kommunikations- System umgewandelt und ans Internet angeschlossen. (Die ersten Internet-Häuser der Welt und viele werden/können natürlich durch die dauernde Bestrahlung sterben).



Warum Internet, warum so ein "geheimes" Einbauen in den Häusern, warum wurde das El-Netz zu ei­nem Kommunikationssystem verändert? Sehr Einfach! 3G war schon immer im Grunde ein reines Waffensystem und die 3G Handys, sind nur Nebenerscheinungen. 3G kommt aus Amerika und wurde durch den Amerikanischen Militär nach Europa gebracht (wie alle anderen Mobilsysteme auch). Es geht da nicht um Telephony, sondern darum am Schluss, diese kleine Box in die Häuser zu bekom­men. (Auch wegen der Bestrahlung, aber das ist ein anderes Thema.) Nun strahlt nicht nur, das ganze Haus in einer 3G Frequenz, sondern ist auch am Internet angeschlossen. Es hilft auch nichts, diese Box zu verweigern, denn der Nachbar hat eine und schickt 3G Mikrowellen in dein Haus. Ein einziger Sender reicht im Grunde, um alle Häuser zu "verseuchen", die am gleichen Transformator angeschlos­sen sind (man braucht ein Elfilter das die Mikrowellen wegfiltert.) Also "viel Vergnügen" mit euren i-phones - euren tollen Überwachungsgeräten in der Tasche.



Absolut haben wir das Recht, diese Box zu verweigern, denn das Gesetz, wovon man uns erzählt, gibt es gar nicht. Und sowieso kein Gesetz für "Zwangsbestrahlung". Die werden sich sehr davor hüten die Verantwortung tragen zu müssen. Das Gesetz, worüber man redet und was man benutzt, um die Box in die Häuser zu bekommen, ist überhaupt nicht für den Verbraucher, sondern gilt den Stromverkäufern.



Der wirkliche Grund, warum man unser El-System zu einem Kommunikationssystem verändert lautet einfach: "TOTALITÄRE KONTROLLE" Nun steht das El-Netz auch unter einem anderem Gesetz. Dem Kommunikations- Gesetz. Unsere fleißige Regierung hat in letzter Zeit sehr viel daran gearbeitet und "verbessert". Dieses Gesetz gibt dem FRA das Recht jede Art von Kommunikation zu überwachen. Man darf deshalb Mails lesen, Telefone abhorchen, Fax und alles andere, was mit Kommunikation zutun hat. Jetzt fällt unser El-System und damit unser Haus, unter dieses Gesetz.



Im Grunde ist jetzt jeder Computer, Database, Bank, Krankenhaus, Militär, Polizei, Server, absolut alles durch dieses Internet-El ans Internet angeschlossen und WEIT OFFEN für Attacken und Spionage. Es gibt keine Firewall, kein Antivirus, absolut nichts, was ein Eindringen verhindern kann, denn es kommt ja über das El-System. Welchen "Server" unser Haus jetzt hat, liegt auch im Dunkeln.



Die, welche über Frequenztechnik und Mikrowellen etwas wissen, können sich die anderen Möglichkei­ten der Kontrolle vorstellen. Mit modifizierte ELF, ULF usw. ist es sehr leicht JEDEN Raum in 3D zu sehen, jedes Gespräch abzuhören und sogar die Gehirnwellen der Menschen zu beeinflussen.



(eine einzige Fernkontrolle für alle Schweden?) Wer über Chemtrails etwas weiß, weiß auch, dass sie Barium enthalten. Barium spritzt man schon lange über z. B. große Sportveranstaltungen, denn da­durch werden, nicht nur die Menschen auf dem Radar sichtbar, sondern auch das, was die in der Ta­sche haben.



Wir sind in dem größten Experiment mit Kontrolle über die Gehirnwellen der Menschen, das die Welt gesehen hat. Deshalb wird es im Augenblick nur in Schweden und Finnland getestet. Beide Länder sind offiziell immer schon Feldexperimentierländer für Mikrowellen gewesen. Läuft alles gut, dann bekommen es alle anderen Länder auch. Wir müssen absolut die Box verweigern und auch den Nachbarn, Freunde usw. darüber aufklären. Gebt die Box zurück, denn es gibt nichts, was euch zwingt sie im Haus zu haben. Kein Gesetz oder Vollmacht ...  nichts!!! Es muß auch sehr schnell Information verbreitet werden, damit alle wissen, was diese Energybox in Wirklichkeit ist!!! Kaum einer weiß, daß es 3G Internet ist und das ganze Haus und Stromnetz verseucht. Schreibt so viel ihr könnt auf dem Internet, zu Zeitungen, TV und andere Massenmedien. Es ist wirklich nicht mehr viel Zeit (auf jeden Fall nicht für Schweden).  Helft mit und verbreite Information und STELLT FRAGEN an die Regierung, Stromgesellschaften usw. Wenn nicht wir, hier in Schweden das System stoppen    dann bekommt es die ganze Welt (Connected People-Connected Houses).



Es gibt eine direkte Verbindung, zwischen dieser Box, LOIS, Chemtrails, FRA, Echelon und das man Schweden an die Nato vermietete. Wegen LOIS, Geographie und den Natotesten, so ist Schweden zu einem der Militärisch wichtigsten Länder der Welt geworden. Die kleine Energybox ist nichts anderes als ein Teil des amerikanischen Patriots Act, was selbstverständlich der Amerika-Nato mit nach Schwe­den folgt.



Die totale Kontrolle der Häuser und des menschlichen Bewusstseins ist nur der Anfang. 3G und die Energybox gehören im Grunde schon zu diesen neuen Waffensysteme, die man an uns testet. Ver­suche zu verstehen, was du im Haus hast und welche Verantwortung wir haben für die Welt. Wenn nicht wir es stoppen, wer dann ? Suche nach Info, verbreite die, denke selbst und überlege, über das was du findest und vergiß nicht:   Eigentlich stehen wir alle schon unter Attacken auf verschiedene Art und Weisen! Da hilft Dir auch Dein Geld nicht! Helfe mit und stoppe die Energybox und das "Europäi­sche Mindcontrol Programm".


In Deutschland hat eine große Untersuchung gezeigt das FAST ALLE, die der 3G Strahlung aus­gesetzt sind, eine Veränderung im Rückenmark zeigen. DER ANFANG VON LEUKÄMIE!
Aktuelles:
1. Es scheint gut zu funktionieren, denn jetzt fängt man an auch in anderen EU-Länder Reklame für die Energybox zu machen. Deutschland und Holland haben die auch bald.
2. LOIS ist jetzt fertig gestellt und einige sogen. Naturkatastrophen der letzten Zeit stehen in direkter Verbindung mit diesem neuen "Supersystem".
3. Ein neues Gesetz der Schwedischen Regierung besagt (einfach ausgedrückt) das man den Men­schen jetzt sogen. "lebenswichtige Dinge" wegnehmen darf (TV, Telefon, Radio usw.). Deshalb fängt man jetzt an auf dem Lande das "feste Telefonnetz" abzubauen. Als Ersatz soll jeder eine feste Mobil­anlage bekommen (eigenen Mast auf dem Haus und Basistation unter dem Bett. Will man die nicht, ....so hat man eben kein Telefon. Viele alte Menschen haben jetzt kein Telefon mehr, schon alleine, weil die ein Mobil nicht verstehen, und könnten deshalb auch im Notfall keinen Krankenwagen anrufen. (Ist das nicht im Grunde eine Art von Mord? Erstmal ZWANGSBESTRAHLUNG und dann auch noch kein Tele­fon im Notfall). Leider ist die Politikerin, bei der man sich beklagen kann und Hilfe bekommen soll, der größte Aktienbesitzer der Firma die dieses feste Mobilsystem herstellt. SCHWEDEN IST „FANTASTISCH“!!!
4.Jetzt wurde es verboten die Box zu untersuchen und man redet nicht mehr über das PLC System.

5. Das so genannte FRA Gesetz ist durchgekommen und ab dem ersten Januar 2009 darf offiziell ALLES abgehört werden. Die 12 Punkte, die den Mitbürger schützen sollten, sagt man , werden aber erst "spä­ter" eingesetzt.(?) (Hitler sagte wohl das Gleiche.)


6. Der Digitale Stromrechner erhöht jede Rechnung um ca. 10%.



Box mit GPRS-Sender und PLC System Box ohne Sender aber mit PLC System


Erste Wirkungen: Viele körperliche und seelische Beschwerden bei Menschen, ungeheure Schlafstö­rungen, andauernder kurzer Stromausfall, Lampen explodieren, Mobilverkehr teilweise zusammen­gebrochen, Telefone funktionieren nicht, Stromstärke und Strahlung in der Stromleitung unglaublich gestiegen, Computer knacken furchtbar, Internet und Mailverkehr humpelt, Lampen flackern die ganze Zeit usw. Auch die El-Allergiker fallen haufenweise um und fühlen sich sterbend. Viele zeigen jetzt schon Persönlichkeitsveränderungen und andere Bewußtseinsstörungen, besonders im Bezug auf das Gedächtnis. Alles nur, wegen diesem kleinen Sender, der eigentlich keine Beeinflussung auf das Stromnetz haben sollte. ODER ?



7. Ca. 2 Wochen vor dem Erdbeben, gab es in Südschweden einen großen Knall, der die Häuser wa­ckeln ließ. Man sagte, daß es ein Blitz war und der war so riesig, das ein Pilot in Norwegen den sehen konnte. Ein paar Tage vor dem Erdbeben, gab es über ganz Nordschweden den größten Stromabbruch (und Telefon) den man jemals erlebt hatte. Ging fast eine Woche lang. Dieser Abbruch hat nichts "di­rekt" mit Lois zu tun, sondern nur indirekt (Box und Logs werden zusammengeschlossen). Man hatte nämlich über ganz Nordschweden die neue PLC Elektrizität in Gang gesetzt. Diese neue Elektrizität macht bei den Transformatoren große Probleme denn die lassen den neuen Strom sehr schlecht durch. In der Nacht vor dem Erdbeben flogen hier zum ersten mal Flugzeuge bei Nacht und spritzten (Chemtrails). Normalerweise so spritzt man hier oben in Nordschweden recht selten und meistens nur zur reinen Wetterkontrolle und ich habe nie gesehen, das es nachts passierte.. Dann kam das Erdbe­ben. Dieses Erdbeben und der Blitz wurden durch einen Energierückschlag durch Lois erzeugt. Wir hatten sehr großes Glück, denn es hätte das gleiche, wie bei Chernobyl passieren können und dann hätten wir eine "strahlende Weihnacht" gehabt.



Schweden hat jetzt die stärkste, größte und furchtbarste Waffe der Welt und die Experimente, hatten ja erst richtig im Sommer begonnen. Es wird nicht das erste und letzte Erdbeben sein, denn durch Lois hat man jetzt die Möglichkeit, das ganze EM Feld der Erde zu kontrollieren. Natürlich wird man es auch ver­suchen und wie ich vorher schon schrieb, so wird Lois eine große Rolle spielen für die Zukunft der Menschheit ....bzw. "Nichtzukunft". Nach Nostradamus, einer der wenigen, die über Lois in Südschwe­den etwas wußten, wird dieses System und die Experimente das EM Feld der Erde zerstören. Dann -Gute Nacht!


8. Seit dem großen Stromabbruch, bemerkte man eine Veränderung im Stromnetz. Alles geht auf einer anderen Frequenz und man merkt das bei vielen Geräten.



IBM bereitet nun bereits die Menschen auf den einbau solcher "Energyboxen" vor!:
"herzlichen Dank für Ihre Info.
Als Ing.-Nachrichtentechnik und Experte für MIL-Technik kann ich nur diesen Trend bestätigen. Die
EnBw wird in dem Projekt MEREGIO mit IBM solche Zähler einbauen.siehe: www.ibm.com/think/de/energy 
Wenn in einem Zähler ein GSM oder UMTS-Modul eingebaut ist, kann über das genaue Zeitsignal von GPS eine Time-Code Korrelation erfolgen. Damit verhält sich ein Netzwerk wie ein 3D-Mikrofon. Die Anwesenheit von Menschen oder Tieren lassen sich über Testmuster kalibrieren. Ihr Sprachmuster kann so ebenfalls analysiert werden. Über eine Kreuzmodulation kann mit einer Wobbelfrequenz jedes gesuchte Muster erfaßt werden. Der ORWELL-Staat oder der Weg in den Faschismus erleben wir jetzt. IBM arbeitet mit den Diensten an semantischen Datenbanken und der semantischen Musteranalyse. Damit können automatisch von jedem Menschen Profile erstellt werden. Inkassobüros benutzen diese Software schon seit Jahren. Versandhändler legen von jedem Kunden MUSTER-Daten an. Sie stehen somit vollkommen nackt da. Dies verstößt massiv gegen das Grundgesetz. Das Grundgesetz wird durch den Vertrag von Lissabon langsam außer Kraft gesetzt und dann haben wir den Faschismus pur.
Viel Spaß und bleibt heiter."

 
*******************************************************************************




HAARP schon 1999 im EU-Parlament behandelt

DOC_DE\RR\370\370003 PE 227.710/end


14. Januar 1999 A4-0005/99


BERICHT


Über Umwelt, Sicherheit und Außenpolitik Ausschuß für auswärtige Angelegenheiten, Sicherheit und Verteidigungspolitik Berichterstatterin: Frau Maj Britt Theorin Verfasser der Stellungnahme*: Herr Olsson, Ausschuß für Umweltfragen, Volksgesundheit und Verbraucherschutz
(* "Hughes"-Verfahren)


Auszüge:


In der Erwägung, daß die allgemeine Besorgnis über die Verschlechterung des Zustands der Umwelt und die Umweltkrisen es erforderlich macht, Prioritäten in den nationalen Entscheidungsprozessen zu setzen und daß die Länder gemeinsam wirksam auf Umweltkatastrophen reagieren,


- unter Hinweis auf die Konferenzen der Vereinten Nationen in Kyoto im Jahr 1997 und in Rio de Janeiro im Jahr 1992, - unter Hinweis auf die Anhörung über HAARP und nichttödliche Waffen, die der Unterausschuß für Sicherheit und Abrüstung des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten am 5. Februar 1998 in Brüssel durchgeführt hat,


8. fordert das Militär auf, alle Aktivitäten einzustellen, die zu Umwelt- und Gesundheitsschäden beitragen, und alle notwendigen Schritte zur Sanierung und Dekontaminierung der verseuchten Gebiete zu unternehmen;
21. ist der Ansicht, daß der Geheimhaltung in der militärischen Forschung entgegengewirkt und das Recht auf Offenheit und demokratische Prüfung militärischer Forschungsprojekte gestärkt werden muß;


Rechtliche Aspekte militärischer Tätigkeiten


26. fordert die Europäische Union auf, sich dafür einzusetzen, daß auch die neuen sogenannten nichttödlichen Waffensysteme und die Entwicklung neuer Waffenstrategien durch internationale Übereinkommen erfaßt und geregelt werden;


27. hält HAARP (High Frequency Active Auroral Research Project) wegen der weitreichenden Umweltauswirkungen für eine globale Angelegenheit und fordert, die rechtlichen, ökologischen und ethischen Auswirkungen von einem unabhängigen internationalen Organ untersuchen zu lassen, bevor weitere Forschungsarbeiten und Versuche stattfinden; bedauert die wiederholte Weigerung der Regierung der Vereinigten Staaten, einen Vertreter zu der öffentlichen Anhörung oder den folgenden Sitzungen seines zuständigen Ausschusses über die Auswirkungen des Forschungsprogramms über hochfrequente Strahlen (High Frequency Active Auroral Research Project - HAARP), das gegenwärtig in Alaska durchgeführt wird, zu entsenden;
28. fordert die STOA-Lenkungsgruppe (Scientific and Technological Options Assessment) auf, ihre Zustimmung zu geben, daß die wissenschaftlichen und technischen Beweise, die in allen vorliegenden Forschungsergebnissen über HAARP vorliegen, untersucht werden, um die genaue Art und das Gefährdungspotential, das HAARP sowohl für die lokale als auch für die globale Umwelt sowie für die Gesundheit der Menschen generell darstellt, zu ermitteln;


29. fordert die Kommission auf, in Zusammenarbeit mit den Regierungen von Schweden, Finnland, Norwegen und der Russischen Föderation die Auswirkungen des HAARP-Programms auf die arktischen Gebiete Europas unter den Aspekten Umwelt und Gesundheit der Bevölkerung zu untersuchen und dem Parlament über die Ergebnisse zu berichten;


30. fordert vor allem ein internationales Übereinkommen über ein generelles Verbot von Forschungs- und Entwicklungsprojekten - ob militärisch oder zivil -, die die Anwendung der Erkenntnisse auf dem Gebiet chemischer und elektrischer Vorgänge oder von Schallwellen oder anderen Funktionen des menschlichen Gehirns zur Entwicklung von Waffen beinhalten, die jeder beliebigen Form der Manipulation des Menschen Tür und Tor öffnen könnten; dieses Übereinkommen sollte auch ein Verbot aller derzeit bekannten sowie aller erdenklichen Anwendungsmöglichkeiten solcher Systeme umfassen;


31. fordert die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten auf, sich für internationale Vereinbarungen einzusetzen, um die Umwelt im Kriegsfall vor unnötigen Zerstörungen zu bewahren;


32. fordert die Europäische Union und ihre Mitgliedsländer auf, sich dafür einzusetzen, daß internationale Regeln auch für militärische Tätigkeiten in Friedenszeiten mit Blick auf ihre Umweltauswirkungen festgelegt werden;


Dokument zum Download (pdf, ca 116 KB)
http://www.iddd.de/umtsno/Haarp-Eup.pdf
auf der Seite des EU-Parl.: http://www2.europarl.eu.int/


siehe auch:


MODERN TORTURE AND CONTROL
http://www.iddd.de/umtsno/total.htm#rauni




Quelle:
http://www.iddd.de/umtsno/kukuk.htm






Und das ist noch ein älterer Artikelauszug:


Offensichtlich ist HAARP seit November 2000 wieder vermehrt aktiv. Jedenfalls berichten Funkamateure über exorbitant stark gepulste Signale auf Kurzwellenfrequenzen um 3.990 kHz, die untypischerwei...se keinen Zusammenhang mit der ionosphärischen Ausbreitung zu haben scheinen, weil sie Tag und Nacht gleichermaßen stark einfallen.

Zu den möglichen Anwendungen gehört die Beeinflussung des Wettergeschehens durch elektrostatische Felder, eine Technik, über die Russland schon seit fast 10 Jahren verfügen soll. Die Firma ELATE Intelligent Technology/Russland soll angeblich ein System betreiben, um das Wetter in einem Umkreis von 200 Meilen zu beeinflussen. Ähnliches hat der ehemalige wissenschaftliche Berater des Fernsehsenders CBS, Richard Hoagland, 1998 in Zentral-Arizona analysiert: Die untypische Wetterbeobachtung, mit plötzlichem Nebel und Schneefall, der zur Sperrung des Highways 17 führte, war nicht vorausgesagt und stand angeblich in keinem erkennbaren Zusammenhang zu Wind oder Wolkenfronten. Ein Vergleich der Langwellenaktivitäten und der zeitlichen Historie der Wetterradarbeobachtungen wurden mit den Sendeaktivitäten der HAARP-Anlage verglichen und zeigte deutliche Übereinstimmungen.

Als "Schutzschild" zur Landesverteidigung müsste HAARP noch einiges an Leistung zulegen. Dabei geht es um die Erzeugung eines elektromagnetischen Pulses von einer Stärke und Intensität, die jede elektrische Steuerung zum Ausfall bringt. Die Ionosphärenforschung versucht, hierbei den wissenschaftlich bereits beschriebenen Transistoreffekt der Ionosphäre zu nutzen, der eine 1000-fache Signalverstärkung ermöglicht. Eine gezielte Modifikation bestimmter Regionen der Ionosphäre durch Erhitzen könnte den Durchbruch bringen, um den Transistoreffekt militärisch nutzbar zu machen.

Schon die heutigen Ausbaustufen von HAARP stehen im Verdacht, Flugzeuge in Schwierigkeiten zu bringen. Ein Warnradar veranlasst eine Sicherheitsabschaltung der Sender, sofern sich ein Flugzeug der Anlage nähert, denn die elektromagnetische Härtung der Flugzeugelektronik reicht nicht aus, um der Strahlung von HAARP zu widerstehen. Es gibt hierzu Berichte über Anomalien und Fehlfunktionen von Autopilotensystemen. Dabei befanden sich die Flugzeuge in etwa 400 Meilen Entfernung, außerhalb des Radarbereichs.

HAARP steht erst am Anfang ihrer Möglichkeiten und könnte unter der Bush-Regierung eine militärische Aufwertung erfahren. Dafür sprechen möglicherweise Messungen der ELFRAD-Gruppe vom Februar 2001, die eine Steigerung der Strahlungsleistung belegen sollen.

Quelle:
http://www.iddd.de/umtsno/kukuk.htm

Wollen wir hoffen, dass es NICHT wahr ist!

Kommentare:

  1. Ich wurde sehr dringend gebeten, diesen Artikel zu veröffentlichen --- ich denke, Information sollte immer FREI sein.

    Jeder hat ein Recht darauf zu erfahren, was so läuft --- der Wahrheitsgehalt bleibt schwer überprüfbar, da ja alle militärischen Techniken unter "absoluter Geheimhaltung stehen"!

    Diese Geheimhaltung der Militärs ist an sich schon ein Verbrechen an der Menschheit und steht in schwerem Widerspruch zur Freiheit und zum Recht der Bürger unter eigenen Gesetze mit GLEICHHEITSGRUNDSATZ zu lebnen.

    Militärische Geheimhaltung macht den demokratischen Gleichheitsgrundsatz zu nichte, da sie sich in Technologie und Wissen immer selbst einen Machtvorsprung einräumt!

    Militärische Geheimhaltung und Geheimhaltung (Geheimdienste)jeder Art, haben NICHTS verloren in der modernen Zeit der Aufklärung und bürgerlichen FREIHEIT!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte Aufwachen aus Deinem utopischen Traum. Leider brauchen wir "Militärische Geheimhaltung", da wir nun mal nicht nur Freunde auf dieser Welt haben. Ich muss Dir nicht wirklich noch Beispiele geben oder???? RUSSLAND, ISIS Terroristen, etc. Findest Du das solche "FREUNDE" / "Nachbarn" tatsächlich Zugang zu allen Militärischen Anlagen, Verteidigungsplänen, Frequenzen und so weiter haben sollten? Die meisten Vertrauen ja nicht mal Ihrem eigenen Nachbarn in ihrer Straße und Deinen politischen Vertretern und Wissenschaftlern scheinst Du auch nicht zu vertrauen. Wie siehts mit Polizei, Ärzten, Gesundheitssystem aus, Vertrauen? Und Du willst, dass DEU anderen Organisationen / Staaten vertrauen sollen, die unser Rechtssystem / Freiheit abschaffen wollen? Ehrlich gesagt, bin ich froh, dass Du so einen Blog betreiben darfst/kannst, denn das heißt, dass unsere Meinungsfreiheit noch funktioniert und nicht wie in der Türkei abgeschafft wird oder in Russland du unter Beobachtung stehen würdest. Von den ISIS Maßnahmen zu solch einer Art der kritischen Haltung von Dir ganz zu schweigen.......

      Löschen
    2. Dein Zitat:
      "Militärische Geheimhaltung und Geheimhaltung (Geheimdienste)jeder Art, haben NICHTS verloren in der modernen Zeit der Aufklärung und bürgerlichen FREIHEIT!"
      "... modernen Zeit der Aufklärung und bürgerlicher Freiheit!" ????????????? WO IST DIE in den ISIS-Kontrollierten Bereichen????? WO ist DIE in Russland, WO in China, Was passiert mit der gerade in der Türkei? Klag doch mal darüber!!! Sollen die unsere Geheimnisse bekommen?? vertraust Du denen????
      Wenn alle Länder so wären wie in Deinem Zitat, dann toll!!! Bitte gerne!!! Wird es aber nie sein!!!!
      Denn nahezu ALLE Länder, die ihre ALTERTÜHMLICHE Religion über die Menschenrechte stellen, haben und hatten NIE die aufklärerische Phase der europäischen Geschichte!!! Der einfache Mann/Frau in z.Bsp. Islamischen Ländern HÄNGT im Kopf immer noch im Mittelalter fest und der Pastor/Pfarrer/Iman erklärt Ihm die Welt, die dem Scheich/Iman gefällt. Also, ist die WELT wirklich wie DEU???? Denk mal nach. Somit ist die Geheimhaltung nun mal ein notwendiges Übel! Aber trägt zur Sicherheit bei!!!!!!!

      Löschen
    3. Folgendes Beispiel:
      Du möchtest mit dem Flugzeug fliegen, bevor Du ins Flugzeug kommst musst Du durch eine Schleuse, Metalldetektor etc. Steigst Du mit einem guten entspannten Gefühl ins Flugzeug, wenn alle Frequenzen und Parameter des Metalldetektors, der Sprengstoffspührgeräte, etc. bekannt wären???? Keine Geheimhaltung jeder, auch der ISIS-Terrorist, kennt die Frequenzen und jeder verfügt auch über das Wissen der Störgeräte, ist das dann gut? Das ist ein kleines Beispiel zur Geheimhaltung aus dem TÄGLICHEN Leben!
      Militärische Geheimhaltung: Sollte Russland wissen wie man unsere Radargeräte stören kann????
      Sollte Russland die Möglichkeit haben Deinen Blog/ freien Informationen zu löschen? Das alles garantiert auch Deine Bundeswehr, die sorgen auch dafür, das DU Dich hier so frei äußern kannst! auch wenn Du gegen Sie schießt!!!
      "...demokratischer Gleichheitsgrundsatz...", dazu kann ich nur entgegnen, dass Du generell ein Problem damit hast dem Militär zu Vertrauen. Wo kommt das eigentlich her?????? Persönlich betroffen?

      Löschen
    4. Oder nur Hollywood beeinflusst? Sicher gibt es beim Militär auch Vollidioten, aber es gibt dort auch Menschen!!!!!!!!! Die haben sogar eine Familie!!!! Und schützen jeden Tag Ihre Kinder und Familienmitglieder!!!! Mir kommt es so vor, dass Du jedem Soldaten absprichst ein vernünftiger Mensch zu sein und das find ich TRAURIG! Mangelhaftes Vertrauen! Die militärische Geheimhaltung ist ein Schutz für unsere Gesellschaft, Beispiel? Siehe oben, Radarfrequenzen etc.
      Geheimhaltung ob militärischer oder ziviler Art (Wirtschaftsspionage/Plagiate/Schutz des geistigen Eigentumes/etc.) ist einfach notwendig, da wir leider in einer Welt leben in der die meisten Menschen sehr egoistisch sind. Es wäre so schön, wenn wir in einer Welt ohne Geheimnisse leben könnten und der Fortschritt der Menschheit schon weiter wäre, ist aber Aufgrund der GIER nach mehr Vermögen einiger ziviler Unternehmer, Aufgrund der GELTUNGSSUCHT von Wissenschaftlern/Politikern/Managern etc. einfach nicht drin!

      Löschen
    5. Es gibt bei den Geheimdiensten auch immer Leute, die über das Ziel hinaus denken!!! Aber das ist deren JOB!!!!!!! Wenn Du jemanden verantwortlich machen möchtest, dann mach die Politiker dafür verantwortlich, welche die Vorschläge aus den Geheimdiensten und Militärs kontrollieren und dem Grundgesetz gegenüber stellen sollen!!!!!!! Das Entscheiden was gemacht wird, ist deren JOB!!!! Und das sind ZIVILISTEN und keine Soldaten. Politiker, die DU in diesem FREIEN Land WÄHLST!!! Letztendlich liegt also die Verantwortung wieder bei DIR, mündiger Staatsbürger! Hack nicht immer auf dem Militär rum, die machen nur das, was Dein Politiker, also DU festlegst!!!!!!!
      Viele Grüße, ein schönes Leben,
      Unbekannt

      Löschen
    6. ALLES hier beschriebene gilt auch für Österreich!!!

      Löschen
  2. Meine liebe Karin,
    Das ist doch etwas für Dich, und meines Erachtens auch für deinen Blog? Auch mal etwas auf Englisch kann nicht schaden. Sollst auch mehr LeserInnen bekommen!
    “Berlin backs EU assault on people
    Germany threw its weight on Monday behind the European Commission's drive to impose automatic sanctions on EU member states that breach the capitalist bloc's deficit rules.”
    http://www.morningstaronline.co.uk/index.php/news/content/view/full/95758

    Zur Haarp Skandal mache ich noch einen kurzen Hinweis! Und ich wünsche mir wörtlich eine Zuschrift von Dir in meinem Blog. Die Liebe soll ja gegenseitig sein ;)
    Deine Freundin,
    Nadja
    <3

    AntwortenLöschen
  3. So ein Quatsch. Ein Waffe, an der nahezu alle Länder der Welt zusammenarbeiten, auch Russen. So was klappt nie! Außerdem Stromzähler? Man bitte rauch was normales! Ihr rückt Euch alles immer so zurecht, wie Ihr es in Eurer WAHRNEHMUNGSBLASE gerade hören wollt! Und die Physik wird mal schön missachtet, wie bei den "Chemtrails"! Leute bitte wacht auf und kümmert euch um die WICHTIGEN Themen wie ALTERSARMUT, KINDERARMUT, TTIP, CETA, etc. Es gibt genügend wo man wirklich seine MOTZ-Energie loswerden kann!
    Gruß Unbekannt

    AntwortenLöschen
  4. Geheimhaltung ob militärischer oder ziviler Art (Wirtschaftsspionage/Plagiate/Schutz des geistigen Eigentumes/etc.) ist einfach notwendig, da wir leider in einer Welt leben in der die meisten Menschen sehr egoistisch sind. Es wäre so schön, wenn wir in einer Welt ohne Geheimnisse leben könnten und der Fortschritt der Menschheit schon weiter wäre, ist aber Aufgrund der GIER nach mehr Vermögen einiger ziviler Unternehmer, Aufgrund der GELTUNGSSUCHT von Wissenschaftlern/Politikern/Managern etc. einfach nicht drin!
    Mach doch bitte nicht das Militär/ähnliche Institutionen, die eigentlich nichts anderes als eine Polizei/Feuerwehr sind, dafür verantwortlich, wenn die zivile Gesellschaft nicht in der Lage ist seine Freiheit und Rechte/Pflichten zu verteidigen, oder es nicht schafft mit allen nicht demokratischen Ländern und Organisationen der Welt in frieden und Freiheit zu leben. Hast Du Dir eigentlich mal Gedanken gemacht warum Du nicht uns, die freie Gesellschaft kritisieren solltest, sondern die anklagst, die eine Geheimhaltung, egal welcher Art, eigentlich erst nötig macht? Warum klagst Du nicht über Russland, China, Türkei, ISIS, die unsere Gesellschaft und unser Leben bedrohen? Wegen dieser Länder/Organisationen brauchen wir die Geheimhaltung!

    AntwortenLöschen